Vor einer halben Stunde hab ich jetzt auch meine letzten Gäste vom Geburtstag nach Hause schicken dürfen und hab nun endlich Zeit eine kleine News zu schreiben.
Wie die meisten wissen, hab ich an diesem Wochenende eine kleine Gartenparty anlässlich meines 20. Geburtstages gegeben und auch ein paar Freunde, Bekannte und andere Leute eingeladen bei mir zuhause auf ein Bier vorbeizuschauen. Dem Aufruf sind auch gut 50 Leute gefolgt und so war es aus meiner Sicht eine wirklich wirklich schöne Fete die mir, und hoffentlich euch auch, sehr viel Spass gemacht hat. Da ich mich nur an wirklich 2-3 Nüchterne erinnern kann, wundert es mich wenig, dass insgesamt 100 Liter Bier, 95 HotDogs, 10 Flaschen Wodka, 2 Falschen 43er mit Milch, 2 Flaschen Saurer, eine Flasche Bacardi, eine Flasche HavannaClub, eine Flasche Martini, eine Flasche Jägermeister und noch drei Flaschen Billigfusel draufgegangen sind. Eine recht ordentliche Bilanz, die entsprechend bei vielen deutlich Wirkung gezeigt hat.

Die Wirkung hat sich erst spät, also heute gegen 18.oo Uhr hier bemerkbar gemacht… Die Gästetoilette war mysteriöser Weise von Innen zugeschlossen, doch es war niemand drin! Wie das?! Das Fenster war geschlossen und auch weniger zum rausspringen geeignet, also hab ich mir das Fenster von außen angesehen und festgestellt, dass tatsächlich einer aus 2.50 Meter in unsere Einfahrt gesprungen sein muss! Wieso das denn?! Nachdem ich durch das nur angelehnte Fenster in die Toilette eingebrochen bin, stellte ich fest, dass sämtliche Dekoration am Boden lag, ein Blumentopf kaputt gebrochen ist und die Gardinen ausgehängt waren! Hä? Wie jetzt?! Die Toilette selbst war aber sauber und die Tür ließ sich sehr leicht öffnen….
Soo… Warum zur Hölle reisst jemand das Fenster auf, reisst vorher alles runter und springt dann 2.50 Meter auf Pflastersteine; vor allem interessiert mich WER das war! Ich will hier keinen zur Rechenschaft ziehen aber die Geschichte ist wirklich super  und das Kind braucht noch nen Namen, ne?!  Ich kann mich da nur dunkel an einen extrem volltrunkenden Höxteraner mit Bart erinnern der zu mir sagte „Ich bin gerade einfach so hingefallen, und mir tut der Kiefer weh!“… Mysteriös

Es sind nun auch alle 290 Fotos online und können in der Gallerie betrachtet werden. Kommentare und Gästebucheinträge sind erwünscht. Bis zum nächsten Jahr wenn die nächste Gartenparty steigt!

[Update] Die SoKo 1337 hat nun mehr eindeutige Beweise sichergestellt und es scheint, als ob der Tatverdächtige auch tatsächlich der Täter ist. Am Tatort wurde das Feuerzeug des Täters gefunden, welches ein Geschenk seiner Freundin ist. Im Moment befindet sich der Täter noch auf der Flucht und ist noch nicht wieder lebendig gesehen worden. Er ist bereits zur Fahndung ausgeschrieben…

Einen Kommentar schreiben

Connect with Facebook