Monatsarchiv für September 2006

… und ich hab noch gar nicht geschrieben wie es letztes Wochenende im Resi war. Nunja 😉 Es hat sich schon sehr verĂ€ndert was die Raumaufteilung angeht. Das Ambiente ist sehr viel edler geworden, noch edler als das Ox. Aber schön ist es mit der neuen Rundum-Bar direkt an der TanzflĂ€che und den Sitzgelegenheiten hinter den GlaswĂ€nden am oberen Ende vom Club. Den neuen Elektroraum hab ich leider noch nicht sehen können, da er am Freitag zu hatte. Trotzdem sind die Fotos auf der Paderline Seite doch sehr gut. Ich freu mich schon auf den nĂ€chsten Abend im Resi und hoffe nur mal, dass die Musik ein klein wenig besser wird 🙂 Von Samstag Abend gibts nicht vie zu erzĂ€hlen, denn der Freitag war doch sehr lang und viel zu viel Alkohol war im Spiel. Ich hab noch nie in meinem ganzen Leben solche LongIsland-Iceteas getrunken. Ich bin ĂŒbrigens immernoch der Meinung, dass der Anteil nichtalkoholischer GetrĂ€nke in diesen beiden Cocktails 5% nicht ĂŒberschritten hat! :] Wie gesagt, der Samstag war sehr viel ruhiger. Kiki hatte zum Geburtstag eingeladen und Caro ist aus SĂŒdafrika wiedergekommen, was wir bei ein bisschen Sekt und Bier begossen haben. Das Highligh fĂŒr dieses Wochenende steht ja fĂŒr die meisten schon fest. Es ist Huxori in Höxter und fĂŒr alle Leute wieder das alljĂ€hrliche Treffen um sich „endlich mal wiederzusehen und ein Bier zusammen zu trinken“. Wer keine Lust auf diese ĂŒbliche GeplĂ€nkel hat geht am besten am Freitag ins Ox zur grĂ¶ĂŸten Studio54 Party und holt sich dann den Rest am Samstag in Höter ^^ Irgendwie freut man sich ja doch auf das „alljĂ€hrliche Wiedersehen“ 😀 :thumbsup:


Resi Preopening„Kein Grund zur Veranlassung“ war dieses Wochenende Programm. Das einzige Highlight war der ganze Samstag, angefangen vom SSV Übungsleiter Ausflug mit dem Planwagen und der anschließende Absacker in der Tenne in Ottbergen. SpĂ€ter noch ne Runde ins SPresso und schon war auch der Samstag vorbei 😉 Sonntag hab ich mir noch das Spiel Lauenförde – Brenkhausen angesehen und schon war das Wochenende wieder vorbei. Man könnte das Wochenende als „die Ruhe vor dem Sturm“ bezeichnen, denn diese Woche wirds richtig knallen. Am Mittwoch gehts auf jeden Fall zur Resi-PreOpening Party, Freitag gibts bestimmt nen netten Abend im S-Presso mit viel House, denn die Horny Funky Brothers legen auf und Samstag dann definitiv wieder nach Paderborn ins Resi zur richtigen Opening-Party 🙂 Also haltet Euch gut fest, denn am Wochenende knallts so richtig 8)


Moppedparty WehrdenEs ist Sonntag und das Wochenende ist so gut wie um 🙁 Ich wollte schreiben, dass dieses Wochenende nicht viel passiert ist, aber jetzt, wo ich das nochmal alles Revue passieren lasse, kann ich doch ein paar Worte drĂŒber verlieren ^^ Freitag war eigentlich als Ruhetag fĂŒr mich gedacht um meinen Körper vom restlichen Geburtstagsstress zu kurrieren. Angefangen hat es dann mit Fussball gucken in Lauenförde, wo der SC Lauenförde gegen Bredenborn 6:1 durch vier Tore von Roman Thater gewonnen hat. Und weil Roman dann so gute Laune hatte, sind wir im Kurzentschluss (2min Entscheid) spĂ€ter noch ins SPresso gefahren und haben dort doch den ein oder anderen getroffen. Man könnte meinen, dass sich die ganze HighSociety von Höxter dort wieder versammelt hatte 😀 Zu spĂ€terer Stund ging es dann noch auf die Motorradparty in Wehrden wo wir uns den Rest dann abgeholt haben. Der Samstag gestaltet sich so Ă€hnlich, nur dass wir gleich nach dem Vorsaufen zu der Moppedparty gegangen sind und dort bei guter Musik, viiel Bier und JackCola, mit 400 Bikern gefeiert haben. Ich erwĂ€hnte, dass es viel Bier gab, sehr sehr leckeres Grillfleisch und eine Stripperin! HĂŒbsch, HĂŒbsch ;D Irgedwann sind wir dann zum Eierbraten zu Laura und haben dort den Abend mit kleinen Turbulenzen mit dem grĂ¶ĂŸten Vollasi aus Wehrden – *Name auf Wunsch entfernt* – ausklingen lassen. Da unterhalten wir uns gut mit ihm und auf einmal fĂ€ngt er das stenkern an und pöbelt rum? Von jetzt auf gleich? Haut drei Leute schief von der Seite an und tritt einem dann noch in den RĂŒcken? Hallo? Und dann wundert er sich, dass die Reaktion dementsprechend ausfĂ€llt… Oh man ey. Und wo er schon am Boden lag, macht er noch seinen Schlichter/Retter an und heult rum. Unquallifiziert, Dumm und Arrogant mit ein bisschen viel Übermut. Sowas lieb ich ja und weil er es echt verdient hat, stets jetzt auch hier fĂŒr alle Welt zum nachlesen. :bang: Dann noch der kleine Hinweis fĂŒr nĂ€chstes Wochenende. Das Resi hat am Freitag Neueröffnung! Wird bestimmt ne super Party in der neugestalteten Location! 🙂

Update 08.09.2006: Der Name wurde entfernt 😉 – Wenn DU dich bei Roman entschuldigst, nehm ich den Artikel auch raus. Das ist nötig.

Fotos