… und ich hab noch gar nicht geschrieben wie es letztes Wochenende im Resi war. Nunja 😉 Es hat sich schon sehr verĂ€ndert was die Raumaufteilung angeht. Das Ambiente ist sehr viel edler geworden, noch edler als das Ox. Aber schön ist es mit der neuen Rundum-Bar direkt an der TanzflĂ€che und den Sitzgelegenheiten hinter den GlaswĂ€nden am oberen Ende vom Club. Den neuen Elektroraum hab ich leider noch nicht sehen können, da er am Freitag zu hatte. Trotzdem sind die Fotos auf der Paderline Seite doch sehr gut. Ich freu mich schon auf den nĂ€chsten Abend im Resi und hoffe nur mal, dass die Musik ein klein wenig besser wird 🙂 Von Samstag Abend gibts nicht vie zu erzĂ€hlen, denn der Freitag war doch sehr lang und viel zu viel Alkohol war im Spiel. Ich hab noch nie in meinem ganzen Leben solche LongIsland-Iceteas getrunken. Ich bin ĂŒbrigens immernoch der Meinung, dass der Anteil nichtalkoholischer GetrĂ€nke in diesen beiden Cocktails 5% nicht ĂŒberschritten hat! :] Wie gesagt, der Samstag war sehr viel ruhiger. Kiki hatte zum Geburtstag eingeladen und Caro ist aus SĂŒdafrika wiedergekommen, was wir bei ein bisschen Sekt und Bier begossen haben. Das Highligh fĂŒr dieses Wochenende steht ja fĂŒr die meisten schon fest. Es ist Huxori in Höxter und fĂŒr alle Leute wieder das alljĂ€hrliche Treffen um sich „endlich mal wiederzusehen und ein Bier zusammen zu trinken“. Wer keine Lust auf diese ĂŒbliche GeplĂ€nkel hat geht am besten am Freitag ins Ox zur grĂ¶ĂŸten Studio54 Party und holt sich dann den Rest am Samstag in Höter ^^ Irgendwie freut man sich ja doch auf das „alljĂ€hrliche Wiedersehen“ 😀 :thumbsup:

Einen Kommentar schreiben

Connect with Facebook