Es ist Sonntag Abend und ich weiß mal wieder nicht wo das ganze Wochenende geblieben ist. Ich wollte doch eigentlich produktiv für den Kreissportbund Höxter tätig werden und eine neue Webseite erstellen, aber schon am Freitag zog ich das S.presso der Arbeit vor. So waren also Henning, Moppel, Martin, Thewes, Carina, Tine, Jörgi und Patrick in der schönsten Bar Höxters. Viel getanzt, gesungen und gelacht und schöne Mochitos von Alex getrunken, Mist erzählt und vor allem Spaß gehabt. Sehr schön wars dann auch gegen vier Uhr endlich im Bett zu liegen.

Am Samstag brachte mir der Postbote um 10 Uhr meine neue Festplatte und einige andere Leute mit ihren PC Problemen Arbeit für den ganzen Tag. Also mal wieder nicht wirklich ausgeschlafen und auch wieder nichts für den KSB getan. Blöd. Dafür hab ich jetzt ne 100% funktionierende Festplatte und ein bisschen Geld mehr zum verprassen.

So kams dann auch dazu, dass Roman und ich dann gegen 22 Uhr mit Onkel Jürgen und Klassenkamerad Steini erst ins S.presso sind und später dann weiter nach Paderborn ins Ox. Eine Feststellung des Abends war, dass Bergheimer nur Deutscher Spielmanszugmeister sind, weil die so hässlich sind und so viel Zeit zum lernen haben.  Wenn die jetzt anfangen würden für den 100 Meter Sprint zu üben, bräuchte in zwei Jahren kein Ben Johnson mehr antreten; Bergheimer laufen die 100 in 6.7 Sekunden 😉
Es war also wieder sehr sehr lustig und auch im Ox wars ganz nett, aber irgendwie sind die hübschen Frauen fast alle zuhause geblieben dieses Wochenende und ich habs mal wieder geschafft mich so wegzuballern, dass ich sogar wieder geraucht hab?! Wieso macht man sowas blödes eigentlich nur, wenn man voll ist…? Auch blöd 😉

Im Ox

 

Heute hatte ich dann endlich Zeit was für den KSB zu tun, aber wie das halt so ist, gabs spontanen Besuch. Bei der Gelegenheit haben wir uns noch spontan auf dem Beverunger Stadtbiathlon gegeben und da ein bisschen rumgeguckt. War jetzt nicht so spannend und toll wie ich mir das vorgestellt hatte… Naja, so hab ich es später dann noch geschafft in meinem neuen Zimmer im Keller die alten Tapeten vonner Wand zu reißen.

Stadtbiathlon

 

5 Kommentare zu “Mein Wochenende”

  1. 1

    Ernst Mosch

    gibt es keine fotos?

  2. 2

    Stephan

    Doch gibts, aber nur 5-6 Stück und das lohnt sich nicht, weil eh nur Roman, Steini und Jürgen drauf sind 😉 Das oben ist das einzige Foto wo auch Volli drauf ist 😉

  3. 3

    PeeKaaay

    Bergheimer laufen die 100 in 6.7 Sekunden…

    müsste heissen „würden laufen“ , angepasst an das „wenn … würden, bräuchte kein …“

    Aber auch gleich ein rhetorisches Stilmittel benutzt, das Zeugma(bewusst?) :

    „Am Samstag brachte mir der Postbote um 10 Uhr meine neue Festplatte und einige andere Leute mit ihren PC Problemen Arbeit für den ganzen Tag. “

    steht somit 1:1

  4. 4

    Stephan

    Manchmal würd ich dir soo gerne eine reinhauen ^^ :thumbsup:

  5. 5

    Ernst Mosch

    jep, ich würde ihn für dich festhalten…

Einen Kommentar schreiben

Connect with Facebook