Eigentlich war es ja so geplant, dass Roman und ich nur kurz zu Torben fahren um ihm zu seinem 22. Geburtstags zu gratulieren. Aber da der Gute ja leider krank war und wir dort dann auch nur ein kurzes Zwischenspiel gegeben haben, sind wir noch spontan nach Höxter rüber.

Die Zille fühlte sich mit sovielen Leuten drin bestimmt an alte Zeiten zurückerinnert und war guut gefüllt; zu gut. Deshalb sind wir auch schnell in den Strullenkrug rüber wo die Bande Peitsch schon den halben Raum ausgefüllt hat 😉  Dort war es zwar auch nicht viel leerer, aber der  gelbe Gerstensaft floss besser. Also: viele bekannte Gesichter und ne Menge närrische Schnappsideen waren vorprogrammiert.
Später ging es dann noch in den ClubM wo Markus & Markus (besser bekannt als Stierer & Finger) aufgelegt haben und uns mit karnevalistischer propaganda Musik verwöhnt haben. Zum Glück gabs zwischendurch auch mal gute Musik, also so richtig was fürs Herz wie Discoboys 🙂
Als sich dann die verbleibende Menge so gegen 6 Uhr ins Forum rüberbewegen wollte, hab ich noch realisieren können, dass JETZT noch ein Zug fährt, sodass ich mir das Forum dann doch noch ersparrt habe. Puhh!

Fotos gibts sogar auch welche, aber leider nur ca. zwei Hände voll, da der Akku leer war…

Apropos Discoboys… nach Bielefeld hab ich es gestern nicht mehr geschafft, weil keiner fahren wollte 🙁 Dabei hätte ich soo gerne „The Discoboys“ live gesehen 🙁

Und apropos Bielefeld: Für alle die heute Abend mit den HornyPhunkBrothers nach Bielefeld fahren –> Treffen ist um kurz nach zehn, Abfahrt um 22:30 ab Höxter Hauptbahnhof.

Ein Kommentar zu “Altweiber in Höxter”

  1. […] gab es auch: Zuerst wieder die Karnevalssaison mit der Prunksitzung in Bosseborn, Altweiber in Höxter und die Karnevalspartys in Ovenhausen und Beverungen. Später wurde die Zeltfestsaison […]

Einen Kommentar schreiben

Connect with Facebook