Teichparty die Zehnte!Ich weiß nicht wie es euch geht, aber irgendwie schau ich gerade in den Kalender und sehe das schon fast wieder Freitag ist und ich (mal wieder) nichts geschrieben habe. Ich bin aber auch ein wenig nachlässig geworden und das obwohl doch so eine super Party hinter uns liegt!?

Mal nüchtern betrachtet, haben wir nur weniger getan: Weniger Flyer verteilt. Weniger Werbung überhaupt gemacht. Weniger aufgebaut. Weniger geplant. Und trotzdem lief fast alles super.

Beim Aufbau war alle 5 Minuten aus einer Ecke „Das wird soo geil heute Abend“ zu hören oder ein „Heute Abend! Heeute Abend!!“Wir hatten schon ab 8:30 Uhr unseren Spaß beim Teichaufräumen, Hütte ausräumen, Zelt aufbauen, Tiche und Theken aufbauen, beim Fackeln und Cocktailbar aufbauen und beim Einstimmen der Musik. Spaß wegen der super Truppe, wegen der Location, wegen der Vorfreude und auch wegen des tollen Wetters. Spaß, Spaß, Spaß 🙂

Mit 450 Leuten war es eine der größten Teichpartys, die je gemacht worden sind und trotzdem war es lange nicht so eng wie die Jahre zuvor. Der Bereich bei der Cocktailbar und die Bar ansich hat doch ne Menge rausgerissen und dem ganzen noch ein wenig mehr Flair verliehen. Allgemein wirkte alles so schön stimmig so um den Teich herum: Die Fackeln, die Schwedenfeuer, die Beleuchtung und die Scheinwerfer. Ihr merkt schon… ich träume mich gerade davon 😀 und bevors ganz vorbei is schreib ich einfach was beschissen war, so! Die Musikanlage war klanglich total daneben und auf der Tanzfläche war der Sound zum Brechen. Fand ich. So richtig Stimmung wie das Jahr davor wollte einfach nicht aufkommen weshalb das Musikmachen auch net so recht Spaß gemacht hat. Das wird nächstes Jahr auf jeden Fall besser. Aufräumen von Sonntag bis Mittwoch war blöd, das große Schlafdefizit

Teichparty die Zehnte!und das ich meine Kamera verloren hab. Das bereits aber schon beim aufbauen 🙁 Irgendwann musste das ja mal passieren… die letzten drei Jahre war sie immer fast weg und diesmal isse schon beim Aufbauen irgendwohin verschwunden. Wer also ne Ixus 55 mit einer niegel nagel neuen 2GB Karte sieht, gefunden hat oder jemanden kennt, der jemanden kennt, der neue Ixus 55 hat, sagt mir doch bitte bescheid. Argh! Ärgerlitsch! 🙁 Sehr sogar 🙁

Aber trotz des Ärgers und des vielen Stress war es doch wieder sehr schön und nächstes Jahr gibts dann auch wieder gescheite Musik und Wodka-E aus der Säule. Außerdem versuchen wir natürlich nochmal alles zu toppen und dem ganzen das 11. Sahnehäubchen aufzusetzen.

Die Bilder gibts in der Galerie und wir sehen uns vielleicht schon Samstag auf dem Loveboat!

Ein Kommentar zu “Teichparty #10 – Rückblick”

  1. […] und Beverungen, allesamt fast noch in der ersten Jahreshälfte. Dann kamen die Sommerparties: Teichparty, Annentag, Caribean Night bei Klingemann. Der Vatertagsausflug nach Willingen, die Manschaftsfahrt […]

Einen Kommentar schreiben

Connect with Facebook