Der Faden reißt im Moment nicht ab und bei vielen Gesprächen geht es bei mir derzeit um das zentrale Thema Auto. Ich bin ja noch nicht im Besitz eines eigenen Gefährts und suche derzeit verstärkt nach einem schönen, schnellen aber vor allem bequemen, gebrauchten TDI, der die Strecke von Wehrden nach Paderborn meistert.

Aber darum geht es gar nicht 😉 Die Kollegen haben ein wenig mit gefachsimpelt und vor allem gegoogled und sind dabei auf ein paar nette Sachen gestoßen, zum einen, wofür Ford eigentlich steht:

FORD – Für Ossis Reicht Das

Weiter ging es mit ein paar hochinteressanten Links und Vorschlägen für mein zukünftiges Auto: Da ist z.B. der Liebling eines jeden Tankwarts zu nennen: Sparsam im Verbrauch und nie wieder Probleme 5 Kisten ins Auto zu bekommen. Das soetwas in Serie produziert wird: Ford F-650!

Außerdem haben wir dann noch dieses Prachtstück, Zitat: „Das ist doch wohl in Blech gestanzter Sex!“ Klick!

In jedem Fall alles in der Anschaffung und im Unterhalt zu teuer um damit jeden Tag nach Paderborn zu fahren… oder … überhaupt irgendwohin zu fahren.

Ein Kommentar zu “Auto Diskussion”

  1. 1

    quick

    Lol 🙂 also ich würd beide nehmen 🙂

Einen Kommentar schreiben

Connect with Facebook